Turniere 2017

28./29. Oktober 2017

 

Das 2-Tages-Seminar mit Zeljko Gora... einfach klasse! Nachdem Zali & ich schon einen Handling-online-Kurs bei Zeljko belegt haben, wußte ich schon, was uns erwartete...:). Schnelle Parcoursvarianten mit unterschiedlichen Führweisen, die jeweils zeitlich gemessen wurden, um für das individuelle Team die schnellste Variante zu ermitteln. Zali war klasse... nach kurzer Aufregung am Anfang hat sie den Rest des Wochenendes sehr konzentriert mitgearbeitet. Jive durfte die 2. Hälfte ebenfalls mittrainieren und war wie erwartet sehr routiniert. Hier ein Videozusammenschnitt vom Wochenende...

 

Am Montag dann ganz schnell nach Mendig zum Turnier...; die Parcoursvarianten waren schnell und fair gestellt. Ein kleiner Flüchtigungsfehler von Jive im A-Lauf und ein zu spätes Korrigieren der Ideallinie meinerseits nach einem ungeplant größeren Bogen von Jive ergaben leider 2 DIS. Trotzdem bin ich mehr als zufrieden... Jive war super aufmerksam und das Tempo war richtig gut!

 

22. Oktober 2017

 

Heute sollte eigentlich Soukies´ letzter Turnierstart sein, aber ihre Magenverstimmung hat zu einer kurzfristigen Turnierabsage in Büttgen-Vorst geführt. Sie ist nun wieder fit... und darf ab jetzt ihrem eigentlichen Lieblingssport, dem Frisbee-Spiel, frönen...:).

 

Jetzt gibt es "nur" noch 2 aktive Agility-Hunde; neben Jive wird auch Zali bald in das Turniergeschehen eingreifen. Wir üben fleissig, insbesondere an der parallelen Ausbildung für Zali von 2on/2off und RC am Steg, und machen so langsam Fortschritte... hier ein kurzes RC-Video.

 

 

14./15. Oktober 2017

 

Zurück von einem sonnigen Turnierwochenende in Mülheim an der Ruhr... Jive war einfach klasse und es scheint, dass sie nach der Kastration mehr und mehr ihre alte Form wieder gewinnt - sie hört wieder zu...:)!

 

Am Samstag stellte Anke Rosellen einen Top-A-Parcours mit viel Tempo und genauso vielen Verleitungen. Schicken und Laufen sowie eine sehr gute Geräteunterscheidung waren gefordert. Von 31 Startern blieben nur 2 Hunde  fehlerfrei und Jive sicherte sich Platz 1. Auch im Jumping war Jive sehr konzentriert und blieb fehlerfrei... und ich hätte noch ein wenig schneller laufen sollen...:). So reichte es dann "nur" für Platz 3... und Platz 1 in der Kombiwertung.

 

Der A-Lauf am Sonntag... ebenfalls fehlerfrei... und die RC waren sehr gut *freu*. Aufgrund ihrer Frühstart-Ambitionen habe ich Jive jedoch am Start zurückgesetzt und sie hat dabei eine kleine "Ehrenrunde" um das Starthindernis gedreht... leider DIS! Beim Jumping waren wir dann beide irgendwie nicht 100% bei der Sache... nach einer Verweigerung - Sequenzwiederholung - DIS.

23./24. September 2017

 

Nach einem kleinen, feinen Seminar vor 2 Wochen bei Steffi Semkat war Zali an diesem Wochenende erstmals auf einem Seminar von Silas Boogk. Sie hat ALLES gegeben, wie immer... und ich war oftmals nicht präzise genug, um bei hohem Tempo Fehler zu vermeiden. Aber wir wachsen immer mehr zusammen und es macht einfach nur Spass, mit dieser kleinen Flitzemaus zu trainieren. Nur das Startritual... ist... SEHR verbesserungswürdig... sie kann einfach nicht abwarten...:)! Wir arbeiten daran!  Hier ein Zusammenschnitt einiger Trainingssequenzen... https://www.youtube.com/watch?v=SLh2nMipeT8

 

01. - 03. September 2017

 

Das erste Mal beim Wissegockel-Cup in Worms dabei... es war einfach ein Klasse-Event über 3 Tage! Alle Parcoure waren richtig cool und technisch sehr anspruchsvoll - es hat super Spass gemacht!

 

Wir konnten 50 % aller Läufe fehlerfrei ins Ziel bringen...:). Am Freitag gewannen Jive und ich den A-Lauf und blieben als einziges Team von 39 Startern fehlerfrei; auch im anschließenden Jumping gab es ein V0 und Platz 8 von 37 (Kombi: Platz 1).

 

Am Samstag ging es dann mit beiden Hunden an den Start. Beide Hunde liefen im A-Lauf ein DIS und blieben jeweils im Jumping fehlerfrei (Platz 5 & 6 von 64 Startern).

 

Am Sonntag war Jive vom Start weg völlig unkonzentriert, so dass ich beide Läufe abgebrochen habe. Soukie war super brav... es gab im A-Lauf einen Fehler am Stegabgang und somit Platz 11 (v. 59). Im Jumping gab es nur 2 fehlerfreie Läufe und Soukie sicherte sich mit einem V0 den 2. Platz (v. 59) und auch den 2. Platz in der Kombi-Wertung.

August 2017

 

Leider hatte ich nur einen 1 Tag (anstelle der geplanten 2 Tage) Zeit, am traditionellen "Master of Games" Turnier des HSC Kempen teilzunehmen. Das Jumping wurde leider nur als Spiel gewertet; den A-Lauf hat Jive gewonnen, wenn ich auch ein wenig das Tempo herausnehmen mußte, damit sie fokussiert bleibt. Wir arbeiten dran...:).

Juli 2017

 

Das 1. Turnier nach 5 Wochen Pause... wir waren in Büttgen-Vorst und haben die perfekte Organisation und die vielen "sanften Engel" genossen...:). Jive war mal wieder übermotiviert; 2 x DIS aufgrund korrigierter Frühstarts, 1 sehr schöner Jumping mit einem kleinen Aussetzer (DIS) und ein fehlerfreier A-Lauf (Platz 2 v. 25).

Juni 2017

 

Vor der nächsten längeren Turnierpause (Jive wird nun kastriert, um ihr Hormonchaos in den Griff zu bekommen) noch schnell in die alte Heimat gefahren und beim DVG MV Mülheim-Speldorf gestartet.

 

Wir haben uns durchgekämpft: Jive im Hormonrausch und ich im "Testlauf", ob der lädierte Rückennerv dort bleibt, wo er hingehört...:) und wir benötigten den Samstag für die "Teamabsprache" bei unserem 2. Außenturnier in diesem Jahr. Am Sonntag waren wir uns dann einig: 2 x V0 (A-Lauf Platz 1 und JP Platz 5 von jeweils 35 Startern) und Platz 2 in der Kombi.

April 2017

 

Die Turniersaison 2017 will einfach nicht so richtig in die Gänge kommen... so viele Turniere mußte ich wegen Verletzungen von Jive (mal die Pfote, mal einfach wieder das Hormonchaos...) oder mir (eingeklemmter Rückennerv) absagen. Damit Jive auch auf den Außenturnieren so konzentriert läuft wie in der Halle, müßten wir viel, viel mehr Turniere laufen... ich hoffe, dass ich ab Herbst/Winter 2017 endlich mehr Zeit haben werde, um regelmässiger mit Jive zu starten und einige Qualis zu sammeln.

 

WENN Jive "herself" ist (sprich: mal gerade nicht läufig/scheinträchtig), dann läuft sie wie geölt und ist einfach super konzentriert und aufmerksam. So lief sie beim HSV Kindenheim im April mit einem fehlerfreien A-Lauf auf den 2. Platz. (v. 30). Auch in Mendig war sie ab dem 3. Turniertag (:)) "in Form" und belegte ebenfalls Platz 2 (v. 43) im Jumping. Hier das Video zu unserem Lauf.

 

Soukie hatte ich in Kindenheim ebenfalls gemeldet... sie war einfach super und sicherte uns am 1. Tag den 2. Platz im A-Lauf (v. 25) und den 3. Platz im Jumping (Kombi Platz 1). Am 2. Tag wurde es Platz 4 (v. 30) im A-Lauf und Platz 5 im Jumping.

 

Und auch das Training für Zali wird jetzt regelmässiger... 13 Monate ist sie nun schon und derzeit besuchen wir einen online-Kurs von Zeljko Gora (Führtechnik - Basics) - hier einige Eindrücke von den zu erarbeitenden Parcoursvarianten und von unserem eigenen Training:

 

Video 1 / Video 2 / Video RC

02.02. - 05.02.2017

 

Ein sehr interessantes und lehrreiches Seminar mit Jane Elene Christensen von OMD geht zuende - wieder viel dazu gelernt und bekannte Führtechniken nochmals aufgefrischt. Erstmals durfte auch Zali teilnehmen und unter Seminarbedingungen zeigen, was sie schon gelernt hat. Wie immer, war sie hochkonzentriert und hat sich buchstäblich durch gar nichts ablenken lassen. Hier ein Kurzvideo von unserem Basics-Training.

Hundesporthalle Dahlem/Eifel
Industriestraße 33
53949 Dahlem - Schmidtheim
Telefon:
Mobiltelefon: 0151-24179842
Fax:
E-Mail-Adresse:
Counter mit Statistik
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundesport Eifel